Dienstag, 18. April 2017

PRR in die German Partnership for Sustainable Mobility aufgenommen

Die German Partnership for Sustainable Mobility (GPSM) arbeitet als Vermittler für eine nachhaltige Mobilität und grüne Logistiklösungen aus Deutschland (www.german-sustainable-mobility.de). Als Plattform für den Austausch von Wissen, Fachwissen und Erfahrungen unterstützt GPSM die Transformation hin zur Nachhaltigkeit in Entwicklungs- und Schwellenländern. Sie dient als Netzwerk für Informationen aus Hochschulen, Unternehmen, Zivilgesellschaft und Verbänden.

PRR kann hier neben seinen langjährigen Erfahrungen im Bereich nachhaltiger Mobilität den Aspekt des Lärmschutzes verstärkt in die Entwicklungszusammenarbeit einbringen.

GPSM ist eine Initiative der Deutschen Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen