Sonntag, 22. April 2018

Abschaltung alte E-Mail-Adresse

Um es gleich vorweg zu sagen: Wir sind weiterhin und unverändert unter info@prr.de sowie aachen@prr.de und berlin@prr.de erreichbar! 
Im Zuge der Arbeiten rund um unserer erneuerte Homepage haben wir lediglich die alte Adresse prrac@t-online.de endgültig aufgegeben. Alle, die in ihrem Adressverzeichnis diese Adresse eingetragen haben, oder gerne alte E-Mails nutzen, um neue zu schreiben, sollten nur noch die drei oben genannten Adressen verwenden.

Relaunch Internet-Auftritt

Es ist geschafft! Schon lange wollten wir unserer Internet-Auftritt neu gestalten, aber die Alltagsarbeit hat uns zunächst daran gehindert, das Thema anzugehen, und anschließend, es kontinuierlich zu bearbeiten. Deshalb freut es uns um so mehr, nun verkünden zu können, dass die neue Seite Online gestellt ist. Wer mal einen Blick hineinwerfen möchte und nicht von der Homepage zum Blog gewechselt ist, hier die Adresse: www.prr.de.

Donnerstag, 5. April 2018

ÖPNV im Spannungsfeld zwischen kurzer Beförderungszeit und stadtverträglicher Geschwindigkeit

Tempo 30 auf Verkehrsstraßen ist auch nach der Erweiterung der Anordnungsfähigkeit mit der StVO-Novelle immer noch sehr umstritten. Als ein Argument gegen eine Beschränkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h wird häufig angeführt, dass der ÖPNV nicht nur langsamer wird, sondern vielfach auch seine Umlaufzeiten nicht einhalten kann und deshalb zusätzliche Busse eingesetzten werden müssen. In einer gemeinsamen Autorenschaft mit Prof. Jochen Eckart, Hochschule Karlsruhe, und Andreas Schmitt, Unternehmensberatung für Verkehr und Technik (UVT) in Mainz, haben wir den Sachstand zum Thema zusammengefasst und daraus Empfehlungen für ein differenziertes Vorgehen abgeleitet. Veröffentlicht ist der Aufsatz mit der 80. Ergänzungslieferung für das "Handbuch der kommunalen Verkehrsplanung".