Mittwoch, 26. August 2015

Mutig: Begegnungszone in Horgen (CH)

Die Schweiz ist bekannt für ihre Begegnungszonen – vereinfacht gesagt nach deutschem Straßenverkehrsrecht ein Mittelding zwischen verkehrsberuhigtem Bereich und verkehrsberuhigtem Geschäftsbereich. Einige Zonen sind funktional und gestalterisch wenig befriedigend, von anderen Beispielen kann man etwas lernen bzw. sich etwas abschauen. Einige Beispiele sind aber das, was man neudeutsch als "durchgeknallt" bezeichnen könnte. Ein solches Beispiel ist am Bahnhof Horgen in der Nähe von Zürich zu finden. Den Mut für eine solche Straßengestaltung muss man erst einmal haben. Ein vollständiger Überblick über die Schweizer Begegnungszonen ist im Internet unter www.begegnungszonen.ch zu finden.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen